Dienstag , 27 Oktober 2020
Breaking News

Tag Archives: Mazar-i Scharif

Unangekündigter Truppenbesuch – De Maizière lobt afghanische Armee

„Die Qualität ist sehr gut“: Bei einem überraschenden Besuch in Afghanistan gibt sich Verteidigungsminister de Maizière mit Blick auf die Ausbildung der Sicherheitskräfte zuversichtlich. Schon mit seinem Direktflug ohne militärischen Schutz wollte er sein Vertrauen in die positive Entwicklung des Landes beweisen. Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) sieht die Ausbildung der Sicherheitskräfte in Afghanistan auf gutem Weg. „Die Zahl ist …

Read More »

Letzter deutscher Soldat verlässt Faisabad

KUNDUS/MASAR-I-SCHARIF/DAPD. Die Bundeswehr in Afghanistan hat im Zuge ihres bis 2014 geplanten Truppenabzuges das erste Feldlager endgültig geschlossen. Nach acht Jahren verließen die letzten Soldaten das Camp in Faisabad. Es war schon Anfang Oktober offiziell in afghanische Hände übergeben worden. Auf dem Landweg erreichte die Militärkolonne mit 48 Fahrzeugen am Mittwoch ohne Zwischenfälle das Bundeswehrcamp in Kundus. Damit gibt es …

Read More »

Heuchelei am Hindukusch

Kommentar – Die Bundesregierung färbt die Lage in Afghanistan systematisch schön. Das zeigt ein aktueller Fall. von Friederike Böge Es gibt gute Gründe für die Heinrich-Böll-Stiftung, ihre Büroleiterin aus Kabul abzuziehen. Die Sicherheitssituation in der afghanischen Hauptstadt ist für westliche Ausländer prekär. Die Kosten, sie mit Wächtern, Splitterschutzfenstern, Rettungsplänen oder gar bombensicheren Autos zu schützen, sind immens. Doch für das …

Read More »

Polizei: Afghanistan hautnah

Kreis Wesel. Als erster Beamter aus dem Kreis Wesel bildete Mario Verheyen dort Polizisten aus. Nach einem Jahr ist er nun zurück in seiner Dienststelle – und hat einiges zu erzählen. „Ich habe noch nie soviel Wasser getrunken wie dort…“ Mario Verheyen ist 37, Familienvater und Polizeioberkommissar. Als erster Polizist aus dem Kreis Wesel ging der Borkener für ein Jahr …

Read More »

Bundeswehr – bedingt waffentauglich

Angst vor geladenen Waffen, fehlende Kenntnisse und eine Gefahr für Kameraden: Bundeswehrsoldaten kommen mit gravierenden Mängeln in der Ausbildung nach Afghanistan. Die Bundeswehr bildet Soldaten vor dem Einsatz in Afghanistan nur unzureichend im Umgang mit Waffen aus. Ein internes Dokument, das der ZEIT vorliegt, beschreibt gravierende Defizite bei den Schießübungen, die Soldaten zu Beginn ihres Einsatzes in Masar-i-Scharif absolvieren müssen. …

Read More »

Nato plant neue Afghanistan-Mission ab 2015

Offiziell hat der Abzug vom Hindukusch begonnen, die Bundeswehr übergab ein erstes Feldlager an die Afghanen. Doch damit ist die Mission längst nicht zu Ende: Die Nato-Verteidigungsminister planen schon einen neuen Einsatz – auch nach 2014 dürften Tausende westliche Soldaten in dem Land bleiben. Brüssel – Mit einer feierlichen Zeremonie hat die Bundeswehr in Nordafghanistan offiziell den schrittweisen Abzug der …

Read More »

Till Schweiger: Mein Afghanistan-Tagebuch

Die Bundeswehr-Transall setzt im Sturzflug bei 40 Grad Hitze in Afghanistan auf. Der Stahl- Schlund öffnet sich – und der deutsche Welt-Star (48) schreitet in die flirrende Wüste. Mazar-i-Scharif! Eine Festung. Til Schweiger besucht unsere Truppen. Die Mission: Til Schweiger will 1000 Soldaten seinen neuen Film zeigen: „Schutzengel“ (Kino-Start: 27.09.). Story: Ein Afghanistan-Veteran kämpft im Zeugenschutzprogramm für ein Waisenkind (Luna …

Read More »
Google+