Donnerstag , 29 Oktober 2020
Breaking News

Bilder

Bilder

Kurioses Foto: Aldersbacher Bier in Afghanistan?

Könnte der Lastwagen auf dieser Aufnahme sprechen, er hätte viel zu erzählen. Er wurde Anfang der 1970er Jahre in einem Mercedes-Werk gebaut und anschließend von der Brauerei Aldersbacher im Landkreis Passau eingesetzt, um Getränke zu transportieren. Nach gut 15 Jahren endete sein niederbayerisches Leben, er wurde von der Brauerei durch einen neuen Wagen ersetzt und verbringt seine letzten Tage nun …

Read More »

Bilderserie: Die Geschichte Afghanistans im 30-jährigen Krieg

Als die Vereinigten Staaten am 7. Oktober 2001 in Afghanistan einmarschieren, um das dort herrschende Taliban-Regime zu stürzen, ahnt kaum einer, dass dieser Einsatz zehn Jahre später noch immer nicht beendet sein würde – in einem Land, das seit Jahrzehnten mit Krieg und Armut leben muss. Die Afghanen sind stolz auf ihre Geschichte und pflegen gerne den Mythos, dass es …

Read More »

Afghanistan in den 1960er – Exklusive Fotoerinnerungen von Bill Podlich

Im Jahre 1967 lies sich der damalige Dozent der Arizona State University, Dr. William Podlich, für zwei Jahre beurlauben und nutze diese Zeit um im Rahmen der UNESCO an der Hochschule in Kabul zu lehren. Seine Frau Margaret sowie seine beiden Töchter Peg und Jan, begleiteten ihn auf seine Auslandsabenteuer nach Afghanistan. Während seiner Lehrzeit in Kabul, besuchten seine Töchter …

Read More »

Mit dem Auto durch Afghanistan – Fotografien von Yvonne von Schweinitz aus dem Jahr 1953

Reisen war in den frühen 1950er-Jahren nicht jedermanns Sache, schon gar nicht über Monate hinweg, quer durch Europa und Asien und schon überhaupt nicht für eine Deutsche. Die junge Gräfin Yvonne von Kanitz hatte von ihrem Vater eine Kamera geschenkt bekommen und schnell wurde die Fotografie ihre Leidenschaft. Längst hat sie hunderte von Fotos in ihrem Archiv: von der Reise …

Read More »

Bilderserie: Die Gärtner von Kabul

Keim der Hoffnung – Bevor Afghanistan in Staub und Blut versank, war es ein blühendes Land. Aber wer hinter die zerbombten Mauern blickt, findet auch heute noch Orte des Friedens. Ein Besuch bei den Gärtnern von Kabul. VON LALAGE SNOW (PROTOKOLLE UND FOTOS) Mohammed Kabir »Ich bin 105 Jahre alt und habe selbst miterlebt, wie König Amanullah Khan diesen Palast …

Read More »

Bilderserie: Schlafmohn – Der Tod kommt aus Afghanistan

Hier geht es direkt zur Bilderserie über die globale Opiumindustrie auf n-tv: Wenn der Schlafmohn blüht – Der Tod kommt aus Afghanistan        

Read More »

Bild von damals – Ariana Airlines Stewardessen

Read More »

Fotoserie: Prostitution in Kabul

Kabul – Heimliche Prostitution in der Hauptstadt Afghanistans Wie sich selbst in einem Land wie Afghanistan, wo Ehebruch und aussereheliche Beziehungen den Tod durch öffentliche Steinigung zur Folge haben, Prostitutierte sammeln, organisieren und gegenseitig helfen. Das „The Wall Street Journal“ fasst in einer kleinen Bilderreihe die Momente im Rotlicht Kabuls auf und bebildert das streng geheime Selbsthilfe-Netzwerk und zeigt wie …

Read More »

Bilderserie: Die letzten Seidenhersteller Afghanistans

Einst war Herat berühmt für seine Seidenproduktion. Die Stadt im Nordwesten Afghanistans war ein wichtiger Handelsort entlang der Seidenstraße. 300 Manufakturen mit rund 800 Beschäftigten belieferten weite Teile des Landes mit ihren berühmten Schals, Tüchern oder Turbanen. Diese Bilder zeigen die Bedingungen, unter denen die letzten Seidenhersteller Afghanistans versuchen, der Konkurrenz aus China und Pakistan zu trotzen. Zeit.de: Welthandel – …

Read More »

Bild des Tages: afghanische Gastfreundlichkeit

Read More »
Google+