Dienstag , 25 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » Zahl HIV Infizierter in Afghanistan steigt

Zahl HIV Infizierter in Afghanistan steigt


Foto: tolonews.com

Die Zahl der HIV-Infizierten steigt in Afghanistan und den Mittelmeerländern, so der Afghanische Gesundheitsminister am Sonntag.

Laut dem Afghanischen Abgeordneten Naqibullah Fayeq sind die Hauptgründe für die Verbreitung des HIV-Virus in Afghanistan unsaubere Nadel-Injektionen, sowie die steigende Zahl Drogenabhängiger.
Mehr als 3100 HIV Fälle,Frauen und Kinder miteingeschlossen, wurden 2011 erkannt.

Beamte des Gesundheitswesens forderten alle Afghanen dazu auf, sich einem Bluttest zu unterziehen, um eine mögliche Infektion auszuschließen. In 9 Provinzen des Landes wurden bereits Testzentren eingerichtet.

Original Artikel:
HIV Cases Rising in Afghanistan

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+