Donnerstag , 20 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » Wozu USA Stützpunkte in Afghanistan brauchen

Wozu USA Stützpunkte in Afghanistan brauchen

Aber laut vorhandenen Informationen werden ausländische Standpunkte in Afghanistan dennoch bleiben. Russland wird in der UN-Vollversammlung, die jetzt begann, und während des Treffens des russischen Außenministers Sergej Lawrow mit dem Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen vorschlagen in dieser Frage endgültig Klarheit zu schaffen.

Das Fehlen eines produktiven Dialogs über das europäische Raketenabwehrsystem zwischen Russland und der Allianz zwingt Moskau Beharrlichkeit in Bezug auf die Pläne des Westens in Afghanistan an den Tag zu legen. In beiden Fällen handelt es sich um die Sicherheit Russlands und der Region, an die es grenzt. Deshalb ist die Aktivität der russischen Diplomaten vollkommen verständlich. Nach Ansicht des Ständigen Vertreters Russlands in der Uno, Witalij Tschurkin, ruft die Möglichkeit der Beibehaltung der Stützpunkte im afghanischen Staat eine Menge von Fragen hervor. Wenn die Allianz 2014 die Beendigung der antiterroristischen Operation ankündigt, dann wird die Präsenz der Nato-Militärs auf gewisse andere Ziele gerichtet sein, die vorläufig unbekannt sind.

Quelle und vollständiger Bericht:
radio Stimme Russlands – Wozu USA Stützpunkte in Afghanistan brauchen

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+