Mittwoch , 28 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Allgemein » Video: Freund oder Schutzgelderpresser? Hilfspolizisten in Afghanistan

Video: Freund oder Schutzgelderpresser? Hilfspolizisten in Afghanistan

Die Ausbildung lokaler Polizeitruppen ist einer der Wege, um die Sicherheit in Afghanistan nach dem Abzug der westlichen Truppen zu gewährleisten. Diese Polizisten erhalten nur eine kurze Ausbildung, kennen ihre Region aber wie ihre Westentasche. Dennoch gibt es viel Kritik an der paramilitärsche Hilfstruppe der nationalen Polizei. Berichte über Schutzgelderpressungen und Misshandlungen schüren das Misstrauen.

Bereits nach einer dreiwöchigen Ausbildung werden die Hilfspolizisten in den Einsatz geschickt. Ziel ist es bis2014 eine mindestens 30.000 lokale Polizisten für zusätzliche Sicherheit besonders in der Grenzregion sorgen.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+