Mittwoch , 28 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Allgemein » Video: Raus aus Afghanistan – Der schwierige Abzug der Bundeswehr

Video: Raus aus Afghanistan – Der schwierige Abzug der Bundeswehr

Generalmajor Erich Pfeffer, Kommandeur des Isaf-Regionalkommandos Nord in Afghanistan (c) MDR

Der schwierige Rückzug der Bundeswehr aus Afghanistan hat bereits begonnen. “Exclusiv im Ersten” war bei der Schließung des Lagers Faisabad dabei.

Bis Ende 2014 soll der Abzug der deutschen Truppen aus Afghanistan abgeschlossen sein. Bereits im Oktober dieses Jahres erfolgte mit der Schließung des Lagers Faisabad ein erster Test. Jürgen Osterhage und Thomas Kasper berichten in “Exclusiv im Ersten: Raus aus Afghanistan” über den schwierigen Abzug der Bundeswehr. In einer Zeit, in der mehr Anschläge denn je verübt werden, wurde in Faisabad ein ganzes Feldlager abgebaut, gleichzeitig wurden Wasser- und Stromversorgung erhalten. Vor allem Afghanen, die für die Bundeswehr arbeiten, haben nun Angst um Leib und Leben. Sie fürchten die Rache der Taliban. Aber auch deutsche Helfer und Einheimische aus Badachschan, dem Armenhaus Afghanistans, kommen im “Exclusiv”-Bericht zu Wort.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+