Freitag , 23 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » Video: “Iran wird Afghanistan weiterhin unterstützen…”

Video: “Iran wird Afghanistan weiterhin unterstützen…”

Der iranische Botschafter in Kabul, Abolfazl Zohrevand, sagte gegenüber dem iranischen Nachrichtendienst Press TV, dass Teheran Afghanistan nach dem Abzug der internationalen Schutztruppen weiterhin unterstützen werde.

“Wir unterstützen die Afghanen bereits in mehreren Bereichen und wir werden das Land auch nach dem Abzug der internationalen Schutztruppen unterstützen, denn es gibt vieles was beide Länder verbindet. Wir werden an der Seite der afghanischen Bevölkerung und ihrer Regierung stehen”, so Zohrevand.

Er erklärte, dass Teheran weiterhin Afghanistan beim Wiederaufbau und der Entwicklung des Landes behilflich sein wird. Ferner hielt er fest, dass die US-Mission in Afghanistan, die Wiederherstellung von Frieden und Stabilität im Land, fehl schlug und führt als Argument an, dass die Anwesenheit ausländischer Truppen die Hauptursache für das Versagen der Mission war.

Zohrevand betont, dass ein Frieden im Land nur dann möglich ist, wenn die USA und ihre Verbündeten Afghanistan verlassen.

Als Konsequenz für den beginnenden “Krieg gegen den internationalen Terror” marschierten die USA und ihre Verbündeten 2001 in Afghanistan ein. Mit dem Einmarsch wurde das Taliban Regime gestürzt, jedoch ist die Sicherheit im Lande 11 Jahre nach dem Einmarsch immer noch nicht gewährleistet. Bis 2014 soll die Verantwortung über die Sicherheit des Landes vollständig an die jungen afghanischen Sicherheitstruppen übergeben werden und der Abzug der ausländischen Schutztruppe vollständig abgeschlossen werden. Die USA beabsichtigen jedoch nach 2014 weiterhin ein kleines Kontingent an US-Truppen in Afghanistan zu stationieren. Bereits im am 2. Mai vergangen Jahres unterschrieben Präsident Barack Obama und Hamid Karzai eine strategische Partnerschaftsvereinbarung die unter anderem die fortdauernde Präsenz US-amerikanischer Truppen für einen Zeitraum von 10 Jahre nach 2014 gewährt.

Video:

Originalbeitrag in englischer Sprache:
Press TV - ‘Iran to continue supporting Afghanistan after foreign forces leave’

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+