Dienstag , 25 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » US Soldat vor Gericht – Die Gardine schützte Sadikallah nicht vor der Kugel

US Soldat vor Gericht – Die Gardine schützte Sadikallah nicht vor der Kugel

Foto: AFP

Im März soll ein US-Soldat ein blutiges Massaker in zwei Dörfern in Afghanistan verübt haben, bei dem 16 Kinder und Erwachsene starben. Vor Gericht berichten afghanische Zeugen von brutalen Szenen.

Verbrannte Leichen, kleine Jungen, die sich hinter einem Vorhang verstecken. Und Schreie: “Wir sind Kinder! Wir sind Kinder!” So schilderten Augenzeugen das Massaker vom 11. März, bei dem der US-Soldat Robert Bales in zwei afghanischen Dörfern 16 Zivilpersonen getötet haben soll.

Wegen der Gewalttat muss sich der Feldwebel derzeit vor einem Gericht auf einem Militärstützpunkt im US-Staat Washington verantworten. Die Zeugenaussagen aus Afghanistan gelangen dabei per Videoübertragung in den Gerichtssaal. Sie schildern den Horror, den afghanische Dorfbewohner mitten in der Nacht erlebten.

Vollständiger Beitrag:
Welt.de – Die Gardine schützte Sadikallah nicht vor der Kugel

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+