Mittwoch , 26 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Kultur » Urlaub bei den Taliban – ein Selbstversuch

Urlaub bei den Taliban – ein Selbstversuch

Foto: Getty Images/Lonely Planet Images

Foto: Getty Images/Lonely Planet Images

In Afghanistan Urlaub machen? Das geht. Ein englischer Veranstalter bietet Reisen in das zentralasiatische Land an. Der versprochene “Zauber des Orients” entfaltet sich aber noch nicht flächendeckend. Von Christoph Zürcher

Vor einigen Monaten erhielt ich eine E-Mail. Sie kam von einem Reiseveranstalter aus England. Angeboten wurde eine Kulturreise nach Afghanistan. “Spüren Sie den Zauber des Orients im Garten von Babur. Staunen Sie über die Majestät des Minaretts von Jam. Tauchen Sie ein in die buddhistische Kultur in Bamiyan”, hieß es in der Reisebeschreibung. Die Route führte quer durch das ganze Land.

Was soll man da denken? Ich erkundigte mich näher. Doch, die Tour wurde schon durchgeführt, schrieb der Veranstalter. Nein, Tote habe es bisher keine gegeben. Mein Interesse war geweckt. >>weiterlesen

Vollständiger Bericht und Quelle:
Die Welt – Urlaub bei den Taliban

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen
Google+