Sonntag , 20 August 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » Türkei baut 280-Millionen-Dollar-Krankenhaus in Kabul

Türkei baut 280-Millionen-Dollar-Krankenhaus in Kabul

Die Türkei will offenbar ein Forschungskrankenhaus in Kabul errichten. Das zehnstöckige 283-Millionen-Dollar-Projekt soll auf dem Gelände des Aliabad Krankenhauses entstehen.

Wie der Pakistan News Service meldet, hätten Prof. Obaidullah Obaid, Minister für Hochschulwesen, der türkische Stellvertretende Minister für Gesundheit, Omer Faruk Koçak sowie der türkische Botschafter Basat Ozturk das Versprechen gegeben, ein 200 Betten starke und mit 49 Polikliniken ausgestattete Krankenhaus in Kabul zu errichten.

Wie der Sprecher Obaids, Mohammad Azim Noorbakh, den Pajhwok Afghan News mitteilte, solle die Anlage binnen der nächsten fünf Jahre gebaut werden. Ein entsprechender Vertrag für die Errichtung des Gebäudes sei bereits unterzeichnet und schon in Kürze würden die Arbeiten am Projekt fortgesetzt werden. Wann das genau sein wird, das teilte er allerdings nicht mit.

Vollständiger Bericht:
Deutsch Türkische Nachrichten –  Türkei baut 280-Millionen-Dollar-Krankenhaus in Kabul

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+