Mittwoch , 28 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: teaser

Schlagwörter Archiv: teaser

Erster Bundeswehr-Helfer erhält Asyl

26508031

Ohne Übersetzer, Führer und Handwerker wäre der Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan deutlich schwieriger. Nach dem Abzug der deutschen Soldaten sind viele dieser sogenannten Ortskräfte in Gefahr: Sie könnten als Kollaborateure gelten. Der erste dieser Männer bekommt nun Asyl in Deutschland. In der Debatte um den Schutz von Ortskräften nach dem weitgehenden Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan hat die Bundesregierung erstmals einem ... Mehr lesen »

Video – The eyes of a people

eyes of a people

Digital Mill begleitete das seit nunmehr zehn Jahren in Afghanistan tätige NGO Team “Mothers for Peace” und versuchte mit der Kamera die Hoffnung eines Volkes einzufangen, welches mühsam versucht trotz der düsteren Vergangenheit einen Neuanfang zu machen und das in Zeiten einer ungewissen Zukunft. Dieser Clip versteht sich nicht als Imagefilm eines NGOs, vielmehr stellt es das afghanische Volk und ... Mehr lesen »

Massaker in Kandahar: Verhandlungsbeginn gegen US-Soldat

Am kommenden Montag beginnt nach nun etwa sieben Monaten die Gerichtsverhandlung gegen den US-Unteroffizier Robert Bales, der am 11. März 2012 in der südafghanischen Provinz Kandahar 16 Zivilisten gezielt tötete. Der 39-jährige zweifache Familienvater und ausgebildete Scharfschütze Robert Bales befindet sich seit dem Massaker im US-Militärgefängnis Fort Leavenworth in Gefangenschaft und wartet dort auf seine Gerichtsverhandlung die in Fort Lewis ... Mehr lesen »

Trailervorschau: The Black Tulip

black tulip scene

 Afghanistan nach 9/11: Die Talibanführer lehnen die Auslieferung Osama Bin Ladens ab, woraufhin die US-Streitmächte ins Land eindringen und gegen die Aufständischen vorgehen. Nachdem sie die Kontrolle errungen haben, übernehmen sie die Verwaltung des Landes und befreien die Afghanen aus dem Würgegriff des brutalen Mullahs Mohammed Omar (Safur Abankhil). Daraus ergeben sich neue Freiheiten für die Bevölkerung. Diese möchten Hadar ... Mehr lesen »

Attentat während Opferfest in Moschee – Mindestens 41 Tote

opferfest attentat meimana faryab

Zuletzt war es ruhig im Norden Afghanistans gewesen. Jetzt hat sich dort ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Mitten in einer Menschenmenge, die sich versammelte, um das Opferfest zu zelebrieren. Mindestens 41 Menschen starben. Am ersten Tag des islamischen Opferfestes hat ein Selbstmordattentäter in einer afghanischen Moschee ein Blutbad angerichtet und mindestens 41 Menschen mit in den Tod gerissen. 50 weitere ... Mehr lesen »

Verdienstorden für Afghanistan-Held Reinhard Erös und seine Frau

erös staatskanzlei verdientsorden afghanistan

Der frühere Bundeswehrarzt und heutige Entwicklungshelfer Dr. Reinhard Erös aus Mintraching, hat am Mittwoch in der Münchner Residenz für sein Engagement in Afghanistan zusammen mit seiner Frau Annette den Bayrischen Verdienstorden des Freistaates vom Ministerpräsidenten Horst Seehofer überreicht bekommen. Dr. Reinhard Erös, Oberarzt der Bundeswehr a.D., betreibt mit seiner Frau und seinen fünf Kindern seit nunmehr als 14 Jahren die private ... Mehr lesen »

Fotoreihe: Morgens um halb sechs in Kabul

morgens um halb sechs in kabul

Berichte über Gewalt und Korruption prägen das Bild des Westens von Afghanistan. Der Alltag der Menschen verschwindet aus dem Blickfeld. Der Fotograf Roberto Schmidt zeigt uns genau dieses Afghanistan. Seine Bilder führen auf einen Marktplatz in Kabul – zwischen Saftbar, Teehaus und einem ungewöhnlichen Arbeitsmarkt. Hier gehts zur Fotoreihe: Zeit.de Fotos aus Afghanistan – Morgens um halb sechs in Kabul Mehr lesen »

Video: 24 Tonnen Rauschgift vernichtet

24 tonnen rauschgift opium drogen afghanistan

Die afghanischen Behörden haben heute 24 Tonnen an Rauschgift vernichtet. Das ist die Menge, die in Afghanistan innerhalb eines Jahres sichergestellt wurde. Bei den 24 Tonnen handelt es sich nicht nur um fertige Drogen, sondern auch um Zusatzstoffe die für die Herstellung von Drogen benötigt werden. “Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist die beschlagnahmte Menge an Drogen um etwa 40% gestiegen”, ... Mehr lesen »

Milizen-Kommandeur soll junge Frau enthauptet haben

taliban rufen zur jagd 15092012

Die Bevölkerung in Afghanistan sieht sich einer wachsenden Bedrohung durch lokale Milizen ausgesetzt. Die teils von den USA ausgerüsteten Gruppen sollen eigentlich ländliche Gebiete sichern – doch inzwischen terrorisieren sie vielerorts die Menschen. Jüngstes Opfer ist eine 20-jährige Frau. Berlin – Während die Nato-Verteidigungsminister im Brüsseler Hauptquartier über die Zukunft der Afghanistan-Mission beraten, melden die Behörden in Nordafghanistan eine neue ... Mehr lesen »

Mehr als 400 Taliban Kämpfer kampfbereit in Nuristan

Nuristan-province

Nach Angaben der lokalen Behörde in der Ostprovinz Nuristan, haben sich derzeit bereits mindestens 400 Taliban Kämpfer zu einem groß angelegten Kampfeinsatz gegen afghanische Sicherheitskräfte im Bezirk Kamdish in der Provinz Nuristan eingefunden. Der Gouverneur der Provinz Ghullamullah Nuristani bestätigte diese Angaben und fügte hinzu das er konkrete Kenntnis darüber hat, dass die eingefundenen Talibankräfte vom pakistanischen Geheimdienst ISI unterstützt wird. ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+