Mittwoch , 28 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: Kunduz

Schlagwörter Archiv: Kunduz

Kunduz – 20 Tote nach Feuergefecht

prov_kunduz

Wie erst heute bekannt wurde, kamen gestern bei heftigen Zusammenstößen bewaffneter Taliban mit den afghanischen Sicherheitskräften im Zentrum der gleichnamigen Provinzhauptstadt Kunduz bisher mindestens 20 Menschen ums Leben, darunter zwei afghanische Sicherheitskräfte und 18 Taliban, elf weitere Taliban wurden im Zuge der Gefechte verletzt. Nach Angaben des örtlichen Polizeisprecher Sarwar Hussaini kam es zu der Auseinandersetzung als Taliban einen Sicherheitsposten ... Mehr lesen »

zahlreiche Tote nach Anschläge in Kandahar, Logar und Ghazni

4-NATO-troops-killed-in-eastern-Afghanistan1

Samstag, 26.01.2013: Ghazni City – Kulah Sabz, 3 Tote nach Selbstmordanschlag Sonntag, 27.01.2013: Kandahar City, präparierte Sprengstoff-Falle am Strassenrand 8 getötete Sicherheitskräfte, zwei getötete Militante Sonntag, 27.01.2013: Logar Provinz, 3 Tote Zivilisten nach NATO Angriff Mehr lesen »

Anschlag in Kunduz – zehn Tote und 20 Verletzte

Suicide bomb attack in Jalalabad

Mindestens zehn Personen, darunter sechs Zivilisten sowie vier Polizisten, sind bei einem Selbstmordattentat in der Stadt Kunduz ums Leben gekommen, 20 weitere Personen wurden verletzt. Unter den getöteten Bei dem Anschlag kamen nach bisherigen Informationen der Chef der Sonderpolizei sowie der Chef der Verkehrspolizei der Stadt Kunduz um Leben. Das Attentat ereignete sich am frühen Samstag Abend als ein Attentäter ... Mehr lesen »

Erdbeben der Stärke 5,4 bei Kunduz

kunduz

Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 19:39 Uhr Ortszeit (16:09 Uhr deutscher Zeit) ca. 30 Kilometer südlich von der 120.000-Einwohner-Stadt Kunduz. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können bei anfälligen Gebäuden ernste Schäden anrichten. Bei robusten Gebäuden gibt es aber in der Regel nur leichte oder gar keine Schäden.  Nach ... Mehr lesen »

Heirat abgelehnt – Cousin enthauptet 19-Jährige

Afghanistan-Kunduz

Kabul – Eine 19-jährige Frau ist am Dienstag in der afghanischen Provinz Kunduz enthauptet worden. Ein Mann aus dem Dorf Gomkol aus dem Bezirk Iman Saib habe die Frau getötet, nachdem sie seinen Heiratsantrag abgelehnt habe. Nach der Darstellung des Chefs der Bezirkspolizei hatte der mutmaßliche Täter seinem späteren Opfer am Dienstagmorgen einen Heiratsantrag gemacht, welchen sie zurückwies. “Nach zwei ... Mehr lesen »

Noch ist Frieden ein Fremdwort

frieden fremdwort bundeswehr afghanistan

In Afghanistan beginnt die Stunde der zivilen Helfer. Was wird aus Afghanistan, wenn sich die Internationale Schutztruppe (Isaf) 2014 zurückzieht? Egal, wen man in diesen Tagen im Land danach fragt. Immer enden auch die Antworten mit ei­nem Fragezeichen. Frieden ist am Hindukusch nach wie vor ein Fremdwort … Vollständiger Bericht und Quelle:Westfälische Nachrichten –  Noch ist Frieden ein Fremdwort Mehr lesen »

Der gefährlichste Job der Welt: Deutsche Beamte schulen afghanische Polizisten

deutsche polizei schulung afghanistan

In acht Wochen Polizist werden? Formal geht das in Afghanistan, wo nicht nur die Uhren anders ticken. 200 deutsche Polizeibeamte sind gemeinsam mit niederländischen Kollegen für die landesweite Ausbildung zuständig. Fünf sogenannte Police Training Centers (PTC) gibt es im Land, eines davon steht in Kunduz. Die Motivation der Bewerber ist groß, ihre Qualifikation oft dürftig. Polizist zu sein, ist auch ... Mehr lesen »

Wird Top-Taliban Mullah Abdul Rahman nach Deutschland ausgeliefert?

mullah abdul rahman

Kabul – Erst vor eineinhalb Wochen haben deutsche Spezialtruppen (KSK) in Afghanistan mit Taliban-Führer Mullah Rahman einen spektakulären Fang gemacht. Doch jetzt wächst die Sorge: Rahman könnte seiner gerechten Strafe entgehen – und sich freikaufen! Deswegen macht Berlin Druck auf Kabul, erwägt sogar, seine Auslieferung zu beantragen. Rechtsexperte Stephan Mayer (38, CSU) zu BILD.de: „Wir können uns nicht darauf verlassen, ... Mehr lesen »

Spirale der Gewalt

Am 19. Oktober 2012 wurden in der Nähe von Kundus drei von der NATO gesuchte Afghanen gefaßt. Sie stehen im Verdacht, am Karfreitag des Jahres 2010 einen Angriff auf die Bundeswehr unternommen zu haben, bei dem drei deutsche Soldaten getötet wurden. Bei einem der jetzt gefangengenommenen Aufständischen soll es sich um einen hochrangigen Taliban-Führer handeln, dem die Verantwortung für den ... Mehr lesen »

So tickt die Anti-Terror-Truppe KSK

ksk bild dpapicture alliance afghanistan

Berlin – Von ihren Missionen können die Soldaten vom Kommando Spezialkräfte (KSK) oft nicht einmal ihren Familien erzählen. Denn alles, was sie tun, ist streng geheim… Am Freitag nahmen Elitesoldaten des KSK bei einer Geheim-Operation einen der meistgesuchten Terroristen Nord-Afghanistans fest, Mullah Rahman, den „Schatten-Gouverneur“ der Provinz Kunduz (BILD berichtete exklusiv). Vollständiger Beitrag und Quelle: Bild.de – So tickt die ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+