Freitag , 18 August 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: Kabul (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Kabul

33 Millionen Dollar Spende für Flughafen Ausbau seitens Deutschland und Japan

kabul-air-port-21-nov-12

  Der afghanische Luftfahrtminister Dawood Ali Najafizada teilte am Mittwoch mit, dass die Japanische Regierung vorraussichtlich 20 Millionen Dollar für die Ausbreitung des Kabuler Flughafen ausgeben wird, während Deutschland 13 Millionen Dollar für den Flughafen in Mazar-e Sharif zusicherte. Das Projekt beinhaltet die Vergrößerung der Landebahnen, Wartehallen, Check-In´s und der Flugzeug-Slots, laut Dawood Ali Najafizada. “Wir haben eine Vereinbarung getroffen, was das ... Mehr lesen »

Raketenangriff auf Kabul – 1 Toter und mehrere Verletzte

BESTPIX Kabul Daily Life

Bei mehreren Raketenangriffen auf die afghanische Hauptstadt Kabul sind am Dienstag ein Mensch getötet und zwei weitere verletzt worden. Eine Rakete sei in der Nähe des paschtunischen Fernsehsenders Schamschad TV eingeschlagen, eine weitere in der Nähe eines Wohnviertels im Osten der Stadt und zwei weitere in der Nähe des Flughafens, teilten Polizei und Innenministerium mit. Raketenangriffe auf Kabul sind selten, ... Mehr lesen »

Fotoserie: Prostitution in Kabul

prostitution kabul

Kabul – Heimliche Prostitution in der Hauptstadt Afghanistans Wie sich selbst in einem Land wie Afghanistan, wo Ehebruch und aussereheliche Beziehungen den Tod durch öffentliche Steinigung zur Folge haben, Prostitutierte sammeln, organisieren und gegenseitig helfen. Das “The Wall Street Journal” fasst in einer kleinen Bilderreihe die Momente im Rotlicht Kabuls auf und bebildert das streng geheime Selbsthilfe-Netzwerk und zeigt wie ... Mehr lesen »

Unangekündigter Truppenbesuch – De Maizière lobt afghanische Armee

de maiziere afghanistan

“Die Qualität ist sehr gut”: Bei einem überraschenden Besuch in Afghanistan gibt sich Verteidigungsminister de Maizière mit Blick auf die Ausbildung der Sicherheitskräfte zuversichtlich. Schon mit seinem Direktflug ohne militärischen Schutz wollte er sein Vertrauen in die positive Entwicklung des Landes beweisen. Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) sieht die Ausbildung der Sicherheitskräfte in Afghanistan auf gutem Weg. “Die Zahl ist ... Mehr lesen »

Video: arte – Bilanz nach 11 Jahren Krieg

arte bilanz nach 11 jahren

Die Rolle der USA als Weltmacht scheint nicht mehr sicher zu sein. Präsident Obama hat den Krieg im Irak beendet, doch das Land ist nicht stabil. Bis 2014 sollen die US-Kampftruppen aus Afghanistan abgezogen sein, doch die Taliban sind dabei, das Land zurückzuerobern. Der längste bewaffnete Konflikt, an dem die USA je beteiligt waren, ist noch lange nicht gelöst. Sylvain ... Mehr lesen »

Im Radio: Kabul und Yoga

Die Ausbildung der Polizei in Afghanistan, die Wurzeln der Lebensreformbewegung und die Bühnenwerke des Johann Nepomuk Nestroy: Tom Peuckert verrät, was man im Radio nicht verpassen sollte. Seit Jahren kümmert sich Deutschland um den Aufbau einer neuen Polizei in Afghanistan. Für sein Feature „Der Schutzmann in Kabul“ hat Autor Dieter Wulf den Lehrbetrieb am Hindukusch beobachtet. In schwer gesicherten Militärcamps ... Mehr lesen »

Karzai will Ausländer aus Wahlkommission verbannen

Hamid Karzai

Als Hamid Karzai 2009 wiedergewählt wurde, waren mehr als eine halbe Million für ihn abgegebene Stimmzettel gefälscht. Jetzt zieht Afghanistans Präsident daraus eigenwillige Konsequenzen: Bei der nächsten Abstimmung sollen keine Ausländer mehr in der Wahlkommission vertreten sein. Hamid Karzai hält nicht viel von ausländischen Beobachtern in einer Wahlkommission. Die Beteiligung von Ausländern am Wahlbeschwerde-Ausschuss verletze die Souveränität Afghanistans, sagte der ... Mehr lesen »

Video: Alkohol, Ketamin, Sex und Waffen in Kabul

jorge scientific

Ein Video aus Kabul bringt eine US-Sicherheitsfirma in Verlegenheit und ihren Milliarden-Vertrag mit der US-Regierung in Gefahr: Es zeigt das wilde Treiben ihrer Angestellten in Afghanistan. Ein mit einem Handy aufgenommenes Video zeigt skandalträchtige Szenen aus dem Kabuler Hauptquartier der US-Sicherheitsfirma «Jorge Scientific»: Ein stämmiger, muskelbepackter Mann mit halbnacktem Oberkörper taumelt offensichtlich stockbetrunken im Raum umher. Hinter ihm steht ein ... Mehr lesen »

Fotoreihe: Morgens um halb sechs in Kabul

morgens um halb sechs in kabul

Berichte über Gewalt und Korruption prägen das Bild des Westens von Afghanistan. Der Alltag der Menschen verschwindet aus dem Blickfeld. Der Fotograf Roberto Schmidt zeigt uns genau dieses Afghanistan. Seine Bilder führen auf einen Marktplatz in Kabul – zwischen Saftbar, Teehaus und einem ungewöhnlichen Arbeitsmarkt. Hier gehts zur Fotoreihe: Zeit.de Fotos aus Afghanistan – Morgens um halb sechs in Kabul Mehr lesen »

Fotoserie: Rauer Alltag in Kabul

rauer alltag afghanistan kabul

Die Mehrheit der Menschen in Kabul ist arm, trotz millionenschwerer Unterstützung durch ausländische Regierungen und private Geldgeber. Und doch sind sie im Vergleich zum Rest des Landes noch wohlhabend. 25 Millionen Menschen leben in Afghanistan, die Arbeitslosenrate liegt bei 40 Prozent, mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze. Kabul beherbergt allein drei Millionen Menschen. Die Stadt und ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+