Mittwoch , 26 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: Bundeswehr

Schlagwörter Archiv: Bundeswehr

Erster Bundeswehr-Helfer erhält Asyl

26508031

Ohne Übersetzer, Führer und Handwerker wäre der Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan deutlich schwieriger. Nach dem Abzug der deutschen Soldaten sind viele dieser sogenannten Ortskräfte in Gefahr: Sie könnten als Kollaborateure gelten. Der erste dieser Männer bekommt nun Asyl in Deutschland. In der Debatte um den Schutz von Ortskräften nach dem weitgehenden Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan hat die Bundesregierung erstmals einem ... Mehr lesen »

Erdbeben der Stärke 5,4 bei Kunduz

kunduz

Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 19:39 Uhr Ortszeit (16:09 Uhr deutscher Zeit) ca. 30 Kilometer südlich von der 120.000-Einwohner-Stadt Kunduz. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können bei anfälligen Gebäuden ernste Schäden anrichten. Bei robusten Gebäuden gibt es aber in der Regel nur leichte oder gar keine Schäden.  Nach ... Mehr lesen »

Afghanistan-Einsatz ist für Deutsche ein Fehlschlag

Foto: Infografik Die Welt

Kaum Fortschritte und größere Gefahren: Nur noch jeder Vierte hält die Mission am Hindukusch für einen Erfolg. Opposition und Bundeswehrverband fordern mehr Aufklärung. Die Zustimmung zum Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr ist in Deutschland auf einen Tiefpunkt gesunken: Mindestens jeder zweite Bundesbürger lehnt den Einsatz ab, nur noch 38 Prozent stehen hinter der Mission. Zu dem Ergebnis kommt die jüngste Bevölkerungsbefragung des Sozialwissenschaftlichen ... Mehr lesen »

Video: Der erste Anschlag auf die Bundeswehr – PTBS

erste Anschlag auf die Bundeswehr

Der 7. Juni 2003 begann in Kabul mit einem strahlenden Sonnenaufgang. Doch an diesem Tag verwandelte sich das Leben des Kieler Busfahrers Martin Jäger in einen Alptraum, der ihn bis heute verfolgt. Er fuhr einen der zwei Busse, die 34 Soldaten und ihr Gepäck vom NATO-Hauptquartier zum Flughafen bringen sollte. Erster Anschlag auf die Bundeswehr in Afghanistan Eigentlich war die ... Mehr lesen »

Video: Raus aus Afghanistan – Der schwierige Abzug der Bundeswehr

pfeffer bundeswehr abzug

Der schwierige Rückzug der Bundeswehr aus Afghanistan hat bereits begonnen. “Exclusiv im Ersten” war bei der Schließung des Lagers Faisabad dabei. Bis Ende 2014 soll der Abzug der deutschen Truppen aus Afghanistan abgeschlossen sein. Bereits im Oktober dieses Jahres erfolgte mit der Schließung des Lagers Faisabad ein erster Test. Jürgen Osterhage und Thomas Kasper berichten in “Exclusiv im Ersten: Raus ... Mehr lesen »

Vortrag in Visselhövede: Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen

eroes vortrag visselhoevede

Visselhövede . (hm). Der vorzeitig pensionierte Oberstarzt und Gründer der Kinderhilfe Afghanistan, Dr. Reinhard Erös, kommt am Donnerstag, 31. Januar, für einen Vortrag mit anschließender Diskussion ins Haus der Bildung nach Visselhövede. Thema des Referats “Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen“. “Ursprünglich hatte ich Erös für einen Vortrag in Rotenburg gewinnen können“, erklärt Pastor i.R. Bode, der die Veranstaltung in Visselhövede ... Mehr lesen »

Steinmeier überraschend in Kabul eingetroffen

Foto: dapd

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier ist am Dienstagmorgen zu einem unangekündigten Besuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen. Steinmeier will sich mehrere Tage lang ein Bild von der Lage im Land machen und auch den Bundeswehrstandort im Norden des Landes besuchen. Kabul - Am Morgen war der 56-Jährige mit einer kleinen Delegation vom Bundeswehr-Stützpunkt Termez in Usbekistan aus mit einer Transall in Richtung ... Mehr lesen »

Bundeswehr schließt zwei Standorte

bundeswehr-afghanistan

  Die Bundeswehr wird im kommenden Jahr zwei Standorte im NordenAfghanistans schließen. Betroffen sind zunächst der OP (Observation Point) North in der Provinz Baghlan sowie später auch die Einsatzliegenschaft in Kundus, wie das Verteidigungsministerium in Berlin mitteilte. Diese Schließungen seien mit der NATO abgestimmte Schritte auf dem Weg zur vollständigen Übergabe der Sicherheitsverantwortung an die afghanischen Sicherheitskräfte. Im Jahr 2012 habe sich ... Mehr lesen »

Die Afghanistan Papiere – 5.000 Geheimdokumente der Bundeswehr veröffentlicht

die afghanistan papiere

Jahrelang wurde der deutschen Öffentlichkeit der Krieg in Afghanistan als Friedenmission verkauft. Tatsächlich aber sind die deutschen Soldaten in Afghanistan mitten in einem Krieg, der kaum noch zu gewinnen ist. Dabei riskieren sie ihr Leben im Auftrag des deutschen Bundestages für einen korrupten Staat, dessen Herrscher in Drogenmachenschaften verwickelt sind. Die wöchentlichen Meldeberichte des Verteidigungsministeriums unterliegen der Geheimstufe “VS – ... Mehr lesen »

Interview: Der Psychiater hat die Pistole griffbereit

afghanistan-us-soldat-540x304

Hunderte deutsche Soldaten leiden unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung. Der Arzt Stefan Kropp erzählt, wie er das Leiden in Afghanistan behandelt hat. ZEIT ONLINE: Herr Kropp, Sie sind in Deutschland Chefarzt zweier psychiatrischer Kliniken und hatten in Ihrer Jugend den Wehrdienst verweigert. Trotzdem waren Sie letztes Jahr für einen Monat im Camp der Bundeswehr im afghanischen Masar-i-Scharif als Psychiater tätig. Wie ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+