Mittwoch , 28 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: Baghlan

Schlagwörter Archiv: Baghlan

Mindestens 20 Tote bei Anschlägen und Gefechten in Afghanistan

Afghanistan Insider Attacks

Kabul (dpa) – Bei einer Serie von Bombenanschlägen und Polizeioperationen sind in Afghanistan nach Regierungsangaben mindestens zehn Soldaten und elf Taliban-Kämpfer getötet worden. Zu tödlichen Anschlägen auf die afghanische Nationalarmee sei es gekommen in den Provinzen Kandahar, Logar, Badachschan und Helmand, teilte das Verteidigungsministerium in Kabul am Montag mit. Gegen die radikalislamischen Aufständischen ging die Polizei nach Angaben des Innenministeriums ... Mehr lesen »

Erdbeben der Stärke 5,4 bei Kunduz

kunduz

Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 19:39 Uhr Ortszeit (16:09 Uhr deutscher Zeit) ca. 30 Kilometer südlich von der 120.000-Einwohner-Stadt Kunduz. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können bei anfälligen Gebäuden ernste Schäden anrichten. Bei robusten Gebäuden gibt es aber in der Regel nur leichte oder gar keine Schäden.  Nach ... Mehr lesen »

Bundeswehr schließt zwei Standorte

bundeswehr-afghanistan

  Die Bundeswehr wird im kommenden Jahr zwei Standorte im NordenAfghanistans schließen. Betroffen sind zunächst der OP (Observation Point) North in der Provinz Baghlan sowie später auch die Einsatzliegenschaft in Kundus, wie das Verteidigungsministerium in Berlin mitteilte. Diese Schließungen seien mit der NATO abgestimmte Schritte auf dem Weg zur vollständigen Übergabe der Sicherheitsverantwortung an die afghanischen Sicherheitskräfte. Im Jahr 2012 habe sich ... Mehr lesen »

Banger Blick nach vorn

banger blick afghanistan

Der Aufstieg zum Haus des Mullahs ist atemberaubend, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Weg führt über einen steilen Pfad im Südosten der afghanischen Hauptstadt Kabul zu einer grünen Eisentür in einer Seitengasse. Es geht ein paar enge, sorgfältig gefegte Stufen hinab, dann steht der Besucher auf einer Terrasse mit einem einzigartigen Ausblick. Zu Füßen von Mullah Qalamuddin erstrecken sich ... Mehr lesen »

Bundeswehr-Abzug aus Afghanistan – Der bange Blick nach vorn

abschied in raten bundeswehr afghanistan

KABUL.  Das Land am Hindukusch versucht, sich ohne ausländischen Schutz und mit weniger Hilfe zu arrangieren. Beobachter malen dabei eine düstere Zukunft. Wie und wann die deutschen Soldaten Masar verlassen können, ist deshalb noch Gegenstand heftiger Diskussionen. Der Aufstieg zum Haus des Mullahs ist atemberaubend – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Weg führt über einen steilen Pfad im Südosten der ... Mehr lesen »

Karzai will Ausländer aus Wahlkommission verbannen

Hamid Karzai

Als Hamid Karzai 2009 wiedergewählt wurde, waren mehr als eine halbe Million für ihn abgegebene Stimmzettel gefälscht. Jetzt zieht Afghanistans Präsident daraus eigenwillige Konsequenzen: Bei der nächsten Abstimmung sollen keine Ausländer mehr in der Wahlkommission vertreten sein. Hamid Karzai hält nicht viel von ausländischen Beobachtern in einer Wahlkommission. Die Beteiligung von Ausländern am Wahlbeschwerde-Ausschuss verletze die Souveränität Afghanistans, sagte der ... Mehr lesen »

Geheimakte Afghanistan: In diesem Marder starb ein deutscher Soldat

marder afghanistan

Das Foto brachte den Krieg nach Hause. Es zeigte einen Schützenpanzer „Marder“, das schwerste Kriegsgerät, das die Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz hat, zerfetzt, aufgerissen, von Flammen verrußt, kopfüber in einem Bombenkrater. Ein deutscher Soldat fiel beim dem verheerenden Sprengstoffanschlag am 2. Juni 2011 in Baghlan (Nord-Afghanistan), fünf weitere wurden schwer verwundet. Vollständiger Bericht und Quelle: Bild.de – Geheimakte Afghanistan: ... Mehr lesen »

4 Geheimdienstmitarbeiter und 2 Nato-Soldaten bei Anschlag getötet

stallions1100

Die Gruppe war gerade aus ihrem Helikopter gestiegen, als sich der Selbstmordattentäter in die Luft sprengte. Vier afghanische Geheimdienstmitarbeiter und zwei Nato-Soldaten starben bei dem Anschlag. Hamburg – Bei einem Selbstmordanschlag sind am Samstag im Süden Kandahars vier afghanische Geheimdienstmitarbeiter und zwei Nato-Soldaten ums Leben gekommen. Ein Attentäter hatte sich in der Nähe eines Kontrollpunkts des afghanischen Geheimdienstes in die ... Mehr lesen »

ISAF-Kräfte beschossen

bw map afghanistan

Am 01. Oktober um 14.48 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (17.18 Uhr Ortszeit) wurden ISAF-Kräfte im Rahmen einer Operation durch einen Sprengstoffanschlag und mit Panzerabwehrhandwaffen sowie Handfeuerwaffen auf einer Verbindungsstrasse in der Provinz Baghlan, circa 25 Kilometer nördlich des OP North, angegriffen. Dabei wurden zwei ISAF-Fahrzeuge beschädigt. Quelle und vollständiger Bericht: bundeswehr.de – ISAF Kräfte beschossen Mehr lesen »

Karzai ernennt neue Gouverneure für 10 Provinzen

Karzai-appoint-new-provincial-governors-300x140

Bashir Behram, Sprecher der unabhängigen Direktion für lokale Stammes-Angelegenheiten sagte, dass die Entscheidung und Ernennung der neuen Gouverneure in Absprache mit dem Chef der Abteilung für lokale Stammesangelegenheiten erfolgte. Für folgende Provinzen wurde neue Gouverneure bestellt: Maidan Wardak Provinz, die Hauptstadt Kabul, Provinz Takhar, Faryab Provinz Helmand, Provinz Baghlan, Nimroz Provinz Laghman, Provinz Logar und Badghis Provinz Afghanistan. Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+