Dienstag , 25 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: Abzug 2014

Schlagwörter Archiv: Abzug 2014

Geheimpapiere zeigen, Lage in Afghanistan viel brisanter

afghan jugend street violence

Essen. Die Lage in Afghanistan ist brisanter als öffentlich dargestellt. Wie aus bislang geheim gehaltenen Berichten der Bundeswehr zum Krieg in Afghanistan hervorgeht, verschlechtert sich die Sicherheit am Hindukusch seit Jahren kontinuierlich. Von 2007 bis 2012 etwa verdreifachte sich die Zahl der Angriffe auf Angehörige der Koalitionstruppen. Allein innerhalb einer Woche im September 2012 kam es zu über 620 Attacken. Gleichzeitig ... Mehr lesen »

Afghanistan als Zünder einer regionalen Katastrophe

Afghans perform in front of the tomb of former King Zahir Shah

In Kabul haben die Verhandlungen über einen Sicherheitspakt zwischen Afghanistan und den USA begonnen. Der Pakt soll die amerikanische Präsenz in Afghanistan nach 2014 regeln, nachdem die internationalen Koalitionstruppen das Land verlassen haben. Bei den Verhandlungen geht es offiziell darum, Frieden und Sicherheit in Afghanistan durchzusetzen. Paddy Ashdown, ehemaliger Vorsitzender der Liberaldemokraten Großbritanniens, erklärte, dass die Koalition bereits alles erreicht habe, ... Mehr lesen »

Nach Obamas Wiederwahl – Kriege und Reformen

afghanistan_abzug_2014_reuters

Die Einwanderer in den USA warten noch immer auf Obamas versprochene Gesetzesreform. Und im Ausland warten Kriege und neue Krisen. Was passiert in der Außenpolitik? In seiner ersten Amtszeit beendete Barack Obama den US-Kampfeinsatz im Irak – in seiner zweiten ist der in Afghanistan an der Reihe. Die Frist dafür ist Ende 2014. Ob dann noch US-Kampftruppen am Hindukusch stationiert ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+