Samstag , 24 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » So schön kann Bundeswehr-Liebe am Hindukusch sein

So schön kann Bundeswehr-Liebe am Hindukusch sein

Foto: Bundeswehr

Zum ersten Mal haben Bundeswehrsoldaten während eines Einsatzes in Afghanistan geheiratet. Bei der Trauung tragen Braut und Bräutigam Kampfstiefel. Jetzt hat das glückliche Paar nur einen Wunsch.

Das Datum rückte näher und näher. Und Patrick T. ließ der Gedanke nicht los, was er eigentlich vorhatte an diesem nahenden Tag. Der 27-Jährige wollte seine Franziska heiraten. Aber nun saß er in Afghanistan, zusammen mit seiner Frau – die beiden Feldjäger gehören zum Team der Militärpolizei Kundus. Ihr Einsatz war im vorigen Jahr kurzfristig um einige Monate verschoben worden: Damit rutschte der Hochzeitstermin in die Zeit des Auslandseinsatzes. Also mussten sie die lange geplante Trauung wieder abblasen. Das war vor ein paar Wochen.

Vollständiger Bericht mit Fotoserie:
Welt.de –  So schön kann Bundeswehr-Liebe am Hindukusch sein

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+