Sonntag , 20 August 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Allgemein » Null Aufbruch in Amerika. Leider

Null Aufbruch in Amerika. Leider

Foto: AFP

Die Amerikaner haben es schwer, viel schwerer als vor vier Jahren, den richtigen Präsidenten zu wählen. Obama, gegen Bush als Erlöser gestartet, ist als Politiker gelandet. Heute würde er wohl den Friedensnobelpreis nicht mehr bekommen. Unter seiner Führung ziehen sich die USA aus weltpolitischer Verantwortung zurück: Raus aus Irak und Afghanistan, in beiden Ländern gescheitert, bei der Arabellion, diesem Freiheitsrauschen, das in Islamismus zu enden scheint, völlig ohne Einfluss.

DerWesten –  Null Aufbruch in Amerika. Leider

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+