Sonntag , 25 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Allgemein » Mehr als 600 tote afghanische Soldaten in den letzten 2 Monaten

Mehr als 600 tote afghanische Soldaten in den letzten 2 Monaten

Hunderte von Soldaten der Afghan National Army ließen in den vergangenen 2 Monaten während ihres Dienstes ihr Leben. Dies geht aus einer Stellungnahme eines Sprechers des Verteidigungsministeriums hervor.

General Zahir Azimi, Sprecher des Verteidigungsministeriums, sagte am 27.08.2012 gegenüber Journalisten, dass seit dem 21. Juli landesweit mindestens 616 Soldaten der Afghan National Army bei Kampfeinsätze im ganzen Land getötet wurden. Verglichen mit den Zahlen aus dem Vorjahreszeitraum ist die Zahl der Opfer erneut gestiegen.

Nach Angaben des afghanischen Verteidigungsministeriums, erlagen die meisten der getöteten Soldaten improvisierten Sprengsatzfallen, die am Wegesrand von militanten Aufständischen und Taliban häufig eingesetzt werden. Oftmals fallen auch afghanische Zivilisten solcher Sprengsätze zum Opfer. Laut Aussage von General Zahir Azimi konnten auch in der selben Zeit mindestens 1.900 solcher Sprengsätze gefunden und entschärft werden.

Quelle: Sajad, Afghan Newspaper 27th August 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+