Sonntag , 20 August 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » Leseempfehlung: Wer wird 2014 Karzais Nachfolger?

Leseempfehlung: Wer wird 2014 Karzais Nachfolger?

Die Karzai Familie. Obere Reihe: Shah Wali Karzai; Ahmed Wali Karzai; Hamid Karzai und Abdul Wali Karzai. Untere Reihe: Abdul Ahmad Karzai; Qayum Karzai; Abdul Ahad Karzai, der Patriarch; und Mahmoud Karzai.

Im April 2014 wird in Afghanistan ein neuer Präsident gewählt. Ein glaubwürdiger Machttransfer wäre für den jungen Staat wichtig. Doch sieht es momentan eher nach einer Wiederholung des Wahlfiaskos von 2009 aus.

Die afghanische Wahlkommission hat Ende Oktober angekündigt, dass die nächste Präsidentenwahl am 5. April 2014 stattfinden wird. Damit hat sie alle Spekulationen darüber beendet, dass sich der amtierende Präsident, Hamid Karzai, auf verfassungswidrige Weise an die Macht klammern könnte. Karzais zweite Amtszeit endet offiziell im August 2014, und gemäss Verfassung kann er kein drittes Mal kandidieren.

Obwohl im letzten Jahr viele potenzielle Nachfolger ihre Erfolgsaussichten getestet haben, steht weder im Regierungslager noch aufseiten der Opposition bereits ein Konsenskandidat bereit. Politische Beobachter erwarten, dass der Amtsinhaber alles tun wird, um die Wahl eines Nachfolgers aus seinem Umfeld sicherzustellen. Der Karzai-Clan und andere mit ihm verbündete Familien hätten durch mafiaähnliche Praktiken in den letzten Jahren ein enormes Vermögen angehäuft und würden alles daransetzen, ihre Posten und die damit verbundenen Pfründen nicht zu verlieren, erklärt ein Journalist in Kabul, der nicht namentlich genannt werden will.

Vollständiger Bericht:
NZZ.de –  Präsidentenwahl Afghanistan: Wer wird Karzais Nachfolger?

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+