Montag , 21 August 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » “Krieg gegen den Terror wurde Pakistan auferzwungen”, Imran Khan

“Krieg gegen den Terror wurde Pakistan auferzwungen”, Imran Khan

Der in Pakistan hoch angesehene Ex-Cricket Superstar Imran Khan, der nun in der Politik seines Landes mit seiner Partei Tehreek-e-Insaf mitmischen will, hat auf dem zur Zeit statt findenden “World Economic Forum” in Indien die Existenz der sicheren Häfen für Aufständische bestritten. Weiter führte er an, dass seinem Land der von den USA angeführte “Krieg gegen den Terror” auferzwungen wurde und das Washington in Afghanistan gescheitert ist.

“… Wir hatten nicht dem 11. September zu tun, es gibt keine Al-Kaida in Pakistan und es gab keine Taliban in Pakistan …”, sagte er.

Vollständiger Bericht auf englisch:
Tolonews – War on Terror forced on Pakistan, Us failed in Afghanistan

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+