Samstag , 24 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Allgemein » Im Radio: Kabul und Yoga

Im Radio: Kabul und Yoga

Die Ausbildung der Polizei in Afghanistan, die Wurzeln der Lebensreformbewegung und die Bühnenwerke des Johann Nepomuk Nestroy: Tom Peuckert verrät, was man im Radio nicht verpassen sollte.

Seit Jahren kümmert sich Deutschland um den Aufbau einer neuen Polizei in Afghanistan. Für sein Feature „Der Schutzmann in Kabul“ hat Autor Dieter Wulf den Lehrbetrieb am Hindukusch beobachtet. In schwer gesicherten Militärcamps versuchen erfahrene Polizisten, die Idee des deutschen Schutzmanns an die Realitäten anzupassen. Doch jenseits der Camps sind die afghanischen Rekruten Freiwild für Terroristen. (SWR 2, 24. Oktober, 22 Uhr 03, Kabel UKW 107,85 MHz).

Vollständiger Bericht und Quelle:
Tagesspiegel.de – Im Radio: Kabul und Yoga 

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+