Montag , 24 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » Fünf Tote bei Anschlag auf ISAF in Afghanistan

Fünf Tote bei Anschlag auf ISAF in Afghanistan

In Afghanistan sind bei einem Selbstmordanschlag auf einen Konvoi der internationalen ISAF-Truppe fünf Zivilisten getötet worden. Der Polizeichef der Provinz Kapisa nordöstlich der Hauptstadt Kabul, Abdul Dschalil Schamal, sprach zudem von 15 Verletzten. Laut einem Sprecher der NATO-geführten ISAF-Truppe wurde keiner ihrer Soldaten getötet oder verletzt, als sich der Attentäter mit seinem Auto in die Luft sprengte.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+