Donnerstag , 20 Juli 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Allgemein » „Die schneiden uns die Köpfe ab“

„Die schneiden uns die Köpfe ab“

Schwabniederhofen – Nationen Jahrhunderte alte Strukturen in einer mittlerweile islamischen Republik aufbrechen? Können sie innerhalb von zwölf Jahren aus einem dezentralen Stammesdenken ein einheitliches demokratisches Denken formen? Diese Fragen bewegten die Besucher im Saal des Gasthauses Janser in Schwabniederhofen. Stabsfeldwebel Stefan Weinmüller versuchte diese in seinem Vortrag über seine beiden Einsätze in Afghanistan zu beantworten.

Vollständiger Bericht und Quelle:
Merkur Online –  „Die schneiden uns die Köpfe ab“ 

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+