Freitag , 23 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Politik (Seite 20)

Kategorie Archiv: Politik

Aktuelle Politik News aus Afghanistan

Wozu USA Stützpunkte in Afghanistan brauchen

moskau militärbasis

Aber laut vorhandenen Informationen werden ausländische Standpunkte in Afghanistan dennoch bleiben. Russland wird in der UN-Vollversammlung, die jetzt begann, und während des Treffens des russischen Außenministers Sergej Lawrow mit dem Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen vorschlagen in dieser Frage endgültig Klarheit zu schaffen. Das Fehlen eines produktiven Dialogs über das europäische Raketenabwehrsystem zwischen Russland und der Allianz zwingt Moskau Beharrlichkeit in ... Mehr lesen »

Gesundheitsministerin Suraya Dalil verteidigt hohe Gehälter vor dem Senat

suraya-dalil-minister

Die Gesundheitsministerin Suraya Dalil verteidigte heute vor dem Senat die hohen Gehälter ihres Ministeriums und wies Korruptionsvorwürfe entschieden zurück. Der Senat reagierte auf zahlreiche Hinweis nach denen mehrere, ausgewählte Mitarbeiter des Ministeriums sowie der Ehemann der Gesundheitsministerin Dalil, hohe Gehälter beziehen und ordnete daher die weitere Überwachung des Ministeriums an. Der Leiter der Beschwerdekommission Zalmai Zabuli teilte mit, dass einige ... Mehr lesen »

Ex-Gouverneur von Nuristan wegen Untreue verurteilt

jamaluddin badr

Das Kabuler Bezirksgericht hat heute den ehemaligen Gouverneur der Provinz Nuristan Jamaluddin Badr sowie fünf weitere Mitarbeiter wegen Untreue zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahre verurteilt. Das Gericht kam zu dem Entschluss das Badr sowie der ehemalige Polizeichef Shas-ul-Rahan Zahed und weitere Mitarbeiter des Gouverneur-Büros insgesamt 9 Millionen AFS (entspricht cirka 150.000,- EUR) veruntreut haben. Verschleiert wurden die Veruntreuungen indem ... Mehr lesen »

2 NATO-Soldaten in Ost-Afghanistan getötet

isaf soldaten

Mindestens zwei ISAF-Soldaten sind heute bei einem Kampfeinsatz gegen Aufständische im Osten Afghanistans umgekommen, dies geht aus einer Stellungnahme des NATO-Büros hervor. Weder der genaue Ort des Vorfalls noch die Nationalitäten der getöteten ISAF Soldaten wurde bisher bekannt gegeben. Seit Anfang des Jahres 2012 kamen bisher mindestens 343 NATO Soldaten ums Leben, davon 259 US-Soldaten, 39 britische Soldaten und 45 ... Mehr lesen »

5 Tote bei US-Drohnenangriff nahe der afghanischen Grenze

drohne2

Bei einem Angriff einer US-Drohne am Montag kamen nach bisherigen Angaben in der afghanischen Stammesregion an der pakistanischen Grenze mindestens fünf militante Islamisten ums Leben, dies teilte der Sicherheitsbeamte der unruhigen Provinz Nord-Waziristan mit. Der Angriff erfolgte in der bekannten Taliban- und Al Kaida Region Mir Ali in Nord-Waziristan. Nach offiziellen Angaben feuerte die Drohne zwei Raketen ab. Einige der ... Mehr lesen »

Fünf Festnahmen wegen Auspeitschens von Mädchen

girl-betten-ghazni

Kabul – Die afghanischen Sicherheitskräfte haben nach dem Auspeitschen eines 16-jährigen Mädchens, fünf Personen festgenommen. Dieser Vorfall ereignete sich in der Provinz Ghazni, das junge Mädchen wurde ausgepeitscht, da man ihr eine nicht-eheliche Liebesbeziehung vorwarf. Sie wurde in Folge dessen von den Dorf-Mullahs zu 100 Peitschenhiebe verurteilt, ihr Liebhaber hingegen wurde lediglich mit einer Geldstrafe belegt. Dieser Vorfall schlug in ... Mehr lesen »

NATO-Friedensmission: Türkei bleibt für weiteres Jahr in Afghanistan

deutsch türkisch nachrichten afghanistan

Die Entscheidung ist gefallen: Noch bis zum November 2013 will die Türkei das Kommando über die NATO-Friedensmission in der afghanischen Hauptstadt Kabul behalten. Wie das Außenministerium bekannt gab, habe man einer ab 1. November dieses Jahres gültigen Verlängerung um ein Jahr zugestimmt. Die Türkei hat das Kommando in Kabul bereits im November 2009 übernommen. Solange man in Afghanistan gebraucht würde, ... Mehr lesen »

Traumatisierte Bundeswehrsoldaten: Psychologen warnen vor hoher Dunkelziffer

Zahl der traumatisierten deutschen Soldaten in Afghanistan steigt

Sie waren im Krieg, haben Tod und Zerstörung hautnah erlebt: Dennoch suchen deutsche Soldaten seltener psychologische Hilfe als ihre Kameraden aus den USA. Wissenschaftler warnen davor, dass posttraumatische Belastungsstörungen häufig unerkannt bleiben. Deutsche Soldaten scheinen die militärischen Auslandseinsätze der Bundeswehr vergleichsweise gut wegzustecken. Während US-Truppen bei den posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) Raten von 9 bis 20 Prozent aufweisen und britische Einheiten ... Mehr lesen »

Auf Leichen uriniert: US-Soldaten vor Militärgericht

leichenschändung

Zwei US-Soldaten müssen sich vor einem Militärgericht verantworten, weil sie in Afghanistan auf die Leichen von Taliban-Kämpfern uriniert haben sollen. Wie das Pentagon mitteilte, drohen den beiden Unteroffizieren strafrechtliche Konsequenzen für die Leichenschändung, die in einem Internetvideo Anfang des Jahres öffentlich geworden war. Wegen des Vergehens hatte das US-Militär Ende August bereits drei andere Soldaten mit Disziplinarstrafen belegt. Das Pentagon ... Mehr lesen »

Anti-Taliban Widerstandsgruppe töten 20 Taliban in Ghazni

taliban ghazni

Mindestens 20 Taliban Kämpfer wurden bei Zusammenstößen zwischen Mitglieder einer regionalen Widerstandstruppe im Distrikt Andar in der Provinz Ghazni getötet. Bereits um 3 Uhr in der früh kam es zu den schweren Zusammenstößen zwischen den Taliban und der Widerstandsbewegung, sagte der Anführer der Widerstandsgruppe Faizanullah Faizan. Auf Seiten der Widerstandskämpfer kamen vier Rebellen ums Leben und vier weitere wurden verletzt. ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+