Samstag , 24 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Kultur (Seite 4)

Kategorie Archiv: Kultur

Kultur

Modeprojekt zur Existenzsicherung – Modenschau “Afghanistan trifft Europa”

modenschau

Siegburg (den). Kürzlich fand ein erfolgreiches Modelcasting für die Modenschau “Afghanistan trifft Europa” statt, die am Samstag, 10. November, um 20 Uhr beim Jungen Forum Kunst, Luisenstraße 80, im Rahmen von “MonotoNie” zu sehen ist. Die erschienenen Models waren von der Mode begeistert, die sie vorführen werden. Sie sind bereit, ihre Arbeit für das im schönen Norden von Afghanistan durchgeführte Modeprojekt zur Verfügung ... Mehr lesen »

Peter Maffay singt mit Ay-Jy und Shabana für Afghanistan

peter maffay faryad

  Deutschlands erfolgreichster Rocksänger Peter Maffay veröffentlicht, zusammen mit Ay-Jy und der Sängerin Shabana, seinen bekannten Hit ,,Ich wollte nie erwachsen sein” in einer neuen Version. Aufgenommen wurde der Song erstmals in Deutsch — Dari (afghanisch). Der Song und das Video sollen auf den schlimmen Krieg in Afghanistan aufmerksam machen. Peter Maffay und der in Deutschland lebende afghanische Sänger Ay-Jy haben ... Mehr lesen »

Afghanistan nach 2014: Kehren die dunklen Tage zurück?

afghanistan abzug 2014 gute nacht

Am 7. Oktober 2012 jährte sich der von den Vereinigten Staaten geführte Krieg in Afghanistan zum elften Mal. Internationale Kampftruppen sollen Ende 2014 das Land verlassen [en], aber der Krieg ist weiterhin eine “mission unaccomplished“ [en]. Nach jahrelangen Konflikten sollen NATO-Truppen nun die Verantwortung für die Sicherheit im Land an die afghanische Armee abgeben. Es wird sich zeigen, ob die ... Mehr lesen »

Interview: “Ich fürchte, der Westen wird Afghanistan aufgeben”, Fawzia Koofi

fawzia koofi qantara afghanistan

Die afghanische Menschenrechtsaktivistin und Präsidentschaftkandidatin Fawzia Koofi kritisiert die Karsai-Regierung für ihren Kurs der Annäherung an die Taliban und steht dem Zeitplan für einen Abzug der internationalen Truppen skeptisch gegenüber. Martin Gerner hat sie in Kabul getroffen. Sie sind das 19. Kind unter 23 Geschwistern in Ihrer Familie. Hat Sie das gelehrt, für Ihre Rechte zu kämpfen? Fawzia Koofi: Sicherlich. ... Mehr lesen »

Bilderserie: Die letzten Seidenhersteller Afghanistans

seidenhersteller afghanistan herat

Einst war Herat berühmt für seine Seidenproduktion. Die Stadt im Nordwesten Afghanistans war ein wichtiger Handelsort entlang der Seidenstraße. 300 Manufakturen mit rund 800 Beschäftigten belieferten weite Teile des Landes mit ihren berühmten Schals, Tüchern oder Turbanen. Diese Bilder zeigen die Bedingungen, unter denen die letzten Seidenhersteller Afghanistans versuchen, der Konkurrenz aus China und Pakistan zu trotzen. Zeit.de: Welthandel – ... Mehr lesen »

„Punch & Judy in Afghanistan“ bei „Unidram“

Auch dieses Wochenende im T-Werk fühlte sich an, als sei das Theaterfestival Unidram die perfekte Alternative zu den massenhaft im Wohnzimmer-Dunkel flimmernden Mattscheiben. Gebildete Menschen, die sich treffen, plaudern, ein wenig Wein oder Bier trinken und dazwischen in gut verdaulichen Dosen feinste Theaterkost schlürfen, das machte augenscheinlich glücklich. „Punch & Judy in Afghanistan“ vom Amsterdamer „The Stuffed Puppet Theatre“ war ... Mehr lesen »

Interview: “Pakistan hat das Potenzial dazu, einer der gefährlichsten Staaten der Welt zu werden”

ahmed rashid interview

Der britisch-pakistanische Journalist Ahmed Rashid über die Zukunftsperspektiven für Afghanistan und Pakistan. Der 1948 im pakistanischen Rawalpindi geborene Ahmed Rashid gehört zu den gefragtesten Fachleuten, wenn es um die Taliban, Afghanistan oder sein krisengeschütteltes Heimatland geht. Er beriet US-Präsident Obama. Sein neues Buch “Am Abgrund, Pakistan, Afghanistan und der Westen” ist gerade erschienen. Hier geht es zum vollständigen Interview: Telepolis ... Mehr lesen »

Saudi Arabien baut für 100 Mio US-Dollar ein Islamisches Zentrum in Kabul

faisal moschee pakistan

Die Regierung von Saudi Arabien plant den Bau eines Islamischen Zentrums in Kabul nach dem Vorbild der Faisal Moschee in Pakistan. Nach Aussage des saudischen Ministers für religiöse Angelegenheiten, Dayi-Ul-Haq Abed, soll der Spatenstich für das neue gigantische Bauprojekt in Mitten von Kabul bereits im kommenden Jahr erfolgen. “Die Vereinbarung wurde vergangene Woche in Jeddah von allen Beteiligten unterzeichnet. Baubeginn ... Mehr lesen »

Podium: Drogenökonomie in Afghanistan

afghan-opium

Afghanistan ist, auch nach über 11 Jahren NATO Präsenz, immer noch der größte Opiumproduzent der Welt. Citha D. Maaß schrieb in ihrer SWP-Studie aus dem Jahre 2010: „Mit einem Anteil von derzeit 93 Prozent am illegalen Weltmarkt für Opiate (Opium, Morphium, Heroin) hat es eine Monopolstellung erlangt. Seit kurzem ist Afghanistan auch wieder zu einem global führenden Produzenten von Cannabis ... Mehr lesen »

Taliban zu Präsidentschaftswahlen zugelassen

CORRECTION Afghanistan Election

Es wird eine wegweisende Wahl für die Zeit nach dem Nato-Abzug: Bei der afghanischen Präsidentschaftswahl im Jahr 2014 dürfen auch die Taliban mit eigenen Kandidaten antreten, wie die Wahlkommission bekanntgab. Für die Terrorgruppe könnte es eine ernsthafte Option sein. Bei der Präsidentschaftswahl in Afghanistan 2014 könnten die radikalislamischen Taliban und andere extremistische Gruppen mit eigenen Kandidaten antreten. Bei der Zulassung ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+