Samstag , 24 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Allgemein (Seite 4)

Kategorie Archiv: Allgemein

Vortrag in Visselhövede: Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen

eroes vortrag visselhoevede

Visselhövede . (hm). Der vorzeitig pensionierte Oberstarzt und Gründer der Kinderhilfe Afghanistan, Dr. Reinhard Erös, kommt am Donnerstag, 31. Januar, für einen Vortrag mit anschließender Diskussion ins Haus der Bildung nach Visselhövede. Thema des Referats “Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen“. “Ursprünglich hatte ich Erös für einen Vortrag in Rotenburg gewinnen können“, erklärt Pastor i.R. Bode, der die Veranstaltung in Visselhövede ... Mehr lesen »

Israel erwirbt 1000 Jahre alte Dokumente aus Afghanistan

afghan genizeh jüdische dokumente

Tel Aviv – Die israelische Nationalbibliothek hat 1000 Jahre alte jüdische Dokumente aus Afghanistan erworben. Die 29 Papiere mit meist religiösem Inhalt seien Teil eines größeres Fundes in den Höhlen in Afghanistan, berichtet «Dies ist ein extrem wichtiger Fund, denn es handelt sich um einzigartige Zeugnisse der jüdischen Kulturgeschichte in einer Region, in der sich im 11. Jahrhundert wichtige politische, ... Mehr lesen »

Aus Verzweiflung: Vater verkauft Baby für 140 US-Dollar

parwan mutter baby

Es war eine Entscheidung die aus unvorstellbarer Verzweiflung und Hilflosigkeit geschah. Um für lediglich eine gewisse Zeit seine Familie über die Runden zu bringen, sah ein Familienvater aus der Provinz Parwan, unweit von der Hauptstadt Kabul entfernt, nur noch den Ausweg darin seine drei Monate junge Tochter zu verkaufen. Dafür erhielt der Familienvater 140 US-Dollar. Die Mutter des Kindes, welche ... Mehr lesen »

Ashraf Ghani Ahmadzai: Afghanistan steuert in ungewisse Zukunft

ashraf ghani ahmadzai

Das Land Afghanistan wird nach 2014 mit den größten Bedrohungen konfrontiert werden, sollten die afghanischen Sicherheitskräfte bis dahin nicht vollständig ausgebildet und ausgerüstet sein, teilte heute Ashraf Ghani Ahmadzai, Leiter der Übergangskommission, mit. Im Rahmen eines Exklusiv-Interviews mit dem Nachrichtensender Tolonews fügte er hinzu, dass die nationale Identität des Landes stark in Gefahr sei und einige der benachbarten Länder bereits ... Mehr lesen »

20 Gefangene im Rahmen des Friedesprozesses aus Bagram Gefängnis entlassen

bagram gefängnis afghanistan

Heute wurden aus dem berüchtigten Bagram Gefängnis bei Kabul 20 Gefangene im Rahmen des Friedensprozesses entlassen. Bei den Entlassenen handelt es sich um Ansässige aus den Provinzen Laghman, Kunar und Nangarhar. Zu den Entlassungen kam es in Folge einer Übereinkunft zwischen dem Hohe Friedensrat und den örtlichen Dorfältestesten als gegenseitiges Zugeständnis. Die jeweiligen Dorfältestes versprachen bei Freilassung ihrer Angehörigen, sich ... Mehr lesen »

Häftling ermordete seine Frau während sie ihn besuchte

gefängnis afghanistan

Ein Häftling hat am Montag seine Ehefrau ermordet während sie ihn in der Haftanstalt besuchte. Der Mann verbüßt eine 20-jährige Haftstrafe, weil er seine Schwiegermutter, seinen Schwager und seine Schwägerin ermordet hat. Man hatte dem Häftling erzählt, seine Frau würde untreu sein. Als sie sich mit dem Tatverdächtigen in einen privaten Raum für Ehepaare aufhielt, strangulierte er seine Gattin mit ... Mehr lesen »

Die gefährlichsten Krieger der Taliban

© Subel Bhandari/DPA

Afghanistan ist ein Land, das sich seit vielen Jahren im Krieg befindet. Familien sind auseinander gerissen, geordnete Verhältnisse gibt es nicht. Viele Menschen sind auf der Flucht, hausen in Lagern. Kinder wachsen ohne Eltern auf; und Eltern, die noch am Leben sind, können sich nicht um ihre Kinder kümmern und sie nicht versorgen. Familien sind in diesem Krieg wie ein ... Mehr lesen »

“Trendwende” in Afghanistan – 2012 fiel kein Bundeswehr-Soldat

Bundeswehr-Afghanistan

            Berlin (RP). Der Kommandeur der Internationalen Schutztruppe Isaf für Nordafghanistan, Bundeswehr-General Erich Pfeffer, und der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus sehen vor diesem Hintergrund eine “Trendwende” im deutschen Einsatzgebiet. “Die Sicherheitslage im Norden Afghanistans hat sich in den vergangenen 18 Monaten deutlich verbessert”, sagte Pfeffer. Zuletzt war am ein deutscher Soldat getötet worden. Seit Beginn des ... Mehr lesen »

Schwere Bombenexplosion erschüttert Kabul

contrack

Eine schwere Bombenexplosion am heutigen Vormittag erschütterte die Stadt Kabul. Die Explosion fand gegen 11 Uhr im Bereich Pul-i-Charki in Kabul statt. Nach Angaben des stellvertretenden Polizeichefs General Mohammad Daoud Amin, wurde der massive Sprengsatz von einem Selbstmordattentäter in einem Auto ausgelöst. Das Auto befand sich in unmittelbarer Nähe zum Gebäude der US-amerikanischen Firma Contrack International Inc. Die örtlichen Behörden konnten ... Mehr lesen »

Franzosen verlassen endgültig Afghanistan

Foto: AFP

François Hollande macht sein Wahlkampfversprechen wahr: Die letzten französischen Soldaten sind aus Kabul abgereist, am Dienstag sollen sie in Paris ankommen. Zwei Jahre vor dem geplanten Ende des Einsatzes der internationalen Schutztruppe Isaf in Afghanistan haben die letzten französischen Kampftruppen bereits das Land verlassen. Etwa 200 Soldaten sind nach Angaben der Flughafenaufsicht von Kabul Richtung Zypern gestartet. Sie sollten nach einem mehrtägigen Zwischenstopp ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen
Google+