Samstag , 24 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » Bewaffnung der Mujahideen Militäreinheit ist bereits im Gange – Ismail Khan

Bewaffnung der Mujahideen Militäreinheit ist bereits im Gange – Ismail Khan

Tanks of Afghan northern alliance mujahideen leave the city of Herat and head towards Ghowr and Helmand provinces in central Afghanistan to replace Taliban forces which have left the areas 2001 Photo: AP Photo/Kamran Jebreili

Nach Aussage eines der bekanntesten Warlords in Afghanistan, bereiten sich offenbar mehrere afghanische Mujaheddin Kommandeure vor und arbeiten an einer neuen Militäreinheit um ihr Land vor dem baldig geplanten NATO-Abzug gegen Agressoren und Feinde von Außerhalb zu schützen.

Ismail Khan, seines Zeichens Vorsitzender des Rates der Mujaheddin, aktueller Energieminister und ehemaliger Warlord und Mujaheddin Kommandant, äußerte sich besorgt darüber, dass vor allem jene Kommandeure die zu Zeiten der Sowjet-Besatzung und während der Talibanherrschaft für ihr Land kämpften und nun beim Aufbau von Sicherheit und Stabilität im eigenen Land von der Regierung und dessen ausländischen Verbündeten aussen vor gelassen werden.

Während einer Versammlung mit zahlreichen früheren Mujaheddins sagte er, dass die NATO versagt habe für Stabilität und Sicherheit im Land zu sorgen und daher nun den Mujaheddins eine größere und bedeutendere Rolle in den Fragen der Sicherheit in der Regierung zuteil werden muss.

“Die ausländischen Streitkräfte haben jene die Jahre und jahrzehntelang für ihr Land kämpften aussen vor gelassen. Sie sammelten alle unsere Waffen ein, unsere Artillerien und Panzer und warfen sie auf den Müll. Stattdessen brachten sie uns holländische, französische und amerikanische Mädchen und dachten sich es würde ausreichen für Frieden und Stabilität zu sorgen, indem sie sie einfach nur bewaffnen und hierher schicken. Aber sie versagten!”, fügte Ismail Khan hinzu.

Weiter sagte Ismail Khan: “Wir haben ausführliche Gespräche mit Präsident Hamid Karzai geführt, der selbst ein Mujaheddin ist. Er ist in Kenntnis über die Pläne das die Mujaheddin sich neu formieren. Die Rekrutierung der neuen Mujaheddin Militäreinheit ist bereits im Gange.”

In den Strassen Kabuls ist man besorgt was das Wiedererstarken der Mujaheddins angeht, hat die Stadt Kabul doch unschöne Erinnerungen an die dunkle Zeit des Bürgerkrieges in der Post-Najibullah Ära.

Mohammed Ismail Khan sagte, es gab in den vergangenen 11 Jahren zahlreiche Anti-Mujaheddin Propaganda und er warnte davor das kein politisches System zum Erfolg in Afghanistan führen würde, welches die Mujaheddin und ihre Anführer ignoriert. Weiter forderte er, dass der künftige afghanische Präsident aus den Reihen der Mujaheddin gestellt werden soll.

Quellen:
The Telegraph – Afghanistan’s Mujahideen ‘building new military unit’
Tolonews – Formation of Muhjahedeen Military Unit is Underway, Ismail Khan
Khaama Press –  Mujahideen Military to control security after NATO withdrawal

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+