Sonntag , 25 Juni 2017
Aktuelles:
Du bist hier: Startseite » Aktuelle News » 5 Tote bei US-Drohnenangriff nahe der afghanischen Grenze

5 Tote bei US-Drohnenangriff nahe der afghanischen Grenze

Bei einem Angriff einer US-Drohne am Montag kamen nach bisherigen Angaben in der afghanischen Stammesregion an der pakistanischen Grenze mindestens fünf militante Islamisten ums Leben, dies teilte der Sicherheitsbeamte der unruhigen Provinz Nord-Waziristan mit.

Der Angriff erfolgte in der bekannten Taliban- und Al Kaida Region Mir Ali in Nord-Waziristan. Nach offiziellen Angaben feuerte die Drohne zwei Raketen ab. Einige der Toten waren vermutlich ausländische Kämpfer, allerdings konnten die Behörden hierzu bisher keine konkreten Angaben machen.

Der Einsatz der von den CIA geführten Drohnen ist sowohl in Afghanistan als auch in Pakistan äußerst umstritten und verletzt die territoriale Souveränität der jeweiligen Länder. Washington rechtfertigt den Einsatz des Drohnenangriffs-Programm um in der schwer zugänglichen Region der Stammesgebiete militante Taliban und Al Kaida zu bekämpfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen
Google+